Mein DKFV

14.10.2016

Florian Thamm ist immer zur Stelle

Florian bei der vergangenen EM nach seinem 3:3 in letzter Sekunde gegen die Slowakei. Foto: Brecher Visual Communication

25 Tore in 36 Spielen -  so liest sich die starke die Bilanz des DKFV-Toptorjägers Florian Thamm. Ein reiner Turnierspieler, der immer zur Stelle ist, wenn er gebraucht wird. Thamm hat bereits fünf Europameisterschaften gespielt, fehlte allerdings bei der WM 2015 in den USA. Dort hätte er sein Trefferkonto im geschichtsträchtigen Spiel gegen Indien (29:1) deutlich ausbauen können, so wie es einige Mitspieler taten. So trafen Marius Ebbers, Boris Vertkin und Daniel Jagenburg gleich fünffach in dieser Partie.

Spieler nach Länderspieltoren

1.   Florian Thamm, 25 Tore
2.   Tigin Yaglioglu, 15 Tore
3.   Daniel Jagenburg, 10 Tore
      Boris Vertkin, 10 Tore
5.   Marc Windecker, 8 Tore
      Asiel-Massud Sarmie,  8 Tore
      Marius Ebbers, 8 Tore
      Dominik Rittscher, 8 Tore
9.   Dominic Reinold, 7 Tore
10. Micha Alexander, 6 Tore
11. Florian Evers, 5 Tore
12. Fabian Diringer, 4 Tore
      Kilian Depuhl, 4 Tore
      Marvin Fricke, 4 Tore
15. Gerbi Kaplan, 3 Tore
16. Timur Abali, 2 Tore
      Michael Fritz, 2 Tore
17. Florian Hammer, 1 Tor
      Lukas Fricke, 1 Tor
      Marc Müller, 1 Tor
      Jannik Meck, 1 Tor
      Lars Pöhlker, 1 Tor
      Florian Graberg, 1 Tor

Eigentore des Gegners, 1 Tor

Kommentieren

Vermarktung: